Zwischenbilanz: Stadtwerke Vereinsprojekt mit Kopf-an-Kopf-Rennen
18.04.2019

Unter dem Motto "DEINE Energie für DEINEN Verein" suchen die Stadtwerke Strom die fünf besten Plauener Vereinsvorhaben dieses Jahres. 28 Vereine haben sich am Wettbewerb, der mit 5.750 € dotiert ist, beteiligt. „Die rege Teilnahme von den Vereinen belegt wieder einmal die Vielfalt der Plauener Vereinslandschaft und das hohe ehrenamtliche Engagement in den Vereinen“, so Peter Kober, Geschäftsführer der Stadtwerke Strom Plauen. Zusätzlich wird ein mit 500 € dotierter Vereinspreis, an ein Projekt vergeben, welches die meisten Stimmen innerhalb einer internen Vereinswahl erhält. Bis ins Finale der Aktion haben es 15 Projekte geschafft. Seit Anfang April sind alle Vogtländer gefragt. Sie bestimmen per Abstimmungsverfahren, welche fünf Vereinsprojekte von den Stadtwerken gefördert werden.
 
Am gestrigen Nachmittag gaben die Stadtwerke im Beisein zahlreicher Vereinsvertreter den Zwischenstand der Abstimmung bekannt. "In den ersten 2 Wochen sind bereits über 900 Klicks und Stimmzettel eingegangen", verrät Kober. Art Collektiv Plauen punktet mit der Gestaltung eines Memoryspiels, dicht gefolgt Vital e.V., die einen Fahrradkurs für Menschen mit und ohne Behinderung aufbauen möchten. Auf Rang drei reiht sich der Spiel-Spaß-Kindertreff e.V. ein, die mit dem Preisgeld gern ein Lichterfest im Parktheater organisieren wollen. Aber auch alle anderen Vereine können sich noch Hoffnung auf die vorderen Plätze machen. "Bisher ist noch nichts entschieden, alles ist noch möglich", sagt Kober. Noch bis zum 29. April können alle Vogtländer auf der Stadtwerke Website oder per Stimmzettel für eines der Projekte abstimmen. 

Zurück