Vereinsvorhaben des Jahres 2017 gekürt
18.05.2017

Knapp 6.000 Plauenerinnen und Plauener haben über die 5 besten Vereinsvorhaben dieses Jahres abgestimmt:  Die Gewinner unseres Vereinswettbewerbes "Deine Energie für Deinen Verein" wurden am Mittwochabend im „Quartier 30“ gekürt.

Wir gratulieren den Gewinnerprojekten, die mit insgesamt 5.750 € gefördert werden:

1.    FC Wacker Plauen e.V. (2.000,00 €, 844 Stimmen)
Die Fußballer  aus der Ostvorstadt möchten das Areal rund um den Nachwuchstrakt neu gestalten. Für alle Kids soll ein Spielplatz geschaffen werden. Neben viel Eigenleistung müssen hierfür zertifizierte Spielgeräte angeschafft werden. Mit Hilfe der Gewinnsumme wird dies nun ein bisschen leichter.  Sandkasten, Schaukel und Co. werden bald das Sportplatzgelände aufwerten und als Spielwiese für alle kleinen Nachwuchsfußballer fungieren.


2.    SV Concordia Plauen e.V. (1.500,00 €, 830 Stimmen)
Seit vielen Jahren leidet der Trainingsbetrieb von Nachwuchs- und Männermannschaften darunter, dass vor allem im Herbst bis zum Frühjahr zu wenig Licht auf dem Sportplatz verfügbar ist. Was auf manchem Dorfsportplatz völlige Normalität ist, fehlt in der „Süd“ schon lange. Mit der Gewinnsumme kommt die Concordia ihrem großen Wunsch näher, dem Bau einer Flutlichtanalage.

3.    VVC e.V. (1.000,00 €, 804 Stimmen)
Die VVC Konfettis ist die erste Tanzgruppe des Verein Vogtländischer Carnevalisten und wurde im Mai 2015 gegründet. Die derzeit 12 tanzbegeisterten Mädchen im Alter von 7 bis 11 Jahren trainieren einmal in der Woche für ganzjährige Auftritte. Durch Gruppenzuwachs und die ständige Weiterentwicklung benötigen die Konfettis neue Kostüme für den Garde- und Showtanzbereich, die mit Hilfe des Preisgeldes angeschafft werden.


4.    Vital e.V.  (750,00 €, 722 Stimmen)
Regelmäßig treffen sich Menschen mit erworbenen Hirnschädigungen im Gruppenraum des VITAL e.V. um gemeinsam Bilder in Aquarell- oder Kreidetechnik zu gestalten. In diesem Zeichenzirkel sind Betroffene mit den unterschiedlichsten körperlichen Einschränkungen. Angeleitet werden sie von einem Profi. Diese Unikate sollen nun auch der breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden und so entstand die Idee einen Jahreskalender mit den gemalten Bildern zu gestalten. Jeder Monat zeigt dabei ein anderes Bild. Zusätzlich sind Informationen über den Künstler, die Umstände seiner Erkrankung und andere Informationen im Kalender vorgesehen.


5.    Heimatverein Großfrießen  (500,00 €, 667 Stimmen)
Zur Durchführung des Festumzuges zur 750-Jahrfeier des Plauener Ortsteils möchten die Großfriesener historische Kostüme und Uniformen ausleihen. Der Heimatverein unterstützt mit allen Mitteln soziale Projekte und Aktivitäten im Stadtteil Großfriesen sowie besonders den ortsansässigen Kindergarten. Mit dem Preisgeld werden die Aktivitäten des Vereins rund um das Jubiläum unterstützt.

Wir danken allen 34 Vereinen, die unsere Aktion mit großartigen Projekten mit Leben erfüllt haben - wir hoffen wir sehen uns im nächsten Jahr wieder.

Plätze 6-15: Theaterförderverein e. V. (500 Stimmen), Förderverein der KITA Sonnenkäfer Plauen e.V. (376 Stimmen), Vogtländisches Radsport Team Plauen e.V. (365 Stimmen), Elterninitiative Hilfe für Behinderte und JZ Oase e.V. 340 Stimmen), 2plus4macht1 e.V. (288 Stimmen), Förderverein Pfaffengut Plauen e.V. (59 Stimmen), Pferdesportgemeinschaft Oberlosa e.V. (49 Stimmen), Tango-Plauen e.V. (47 Stimmen), KARO e.V. (43 Stimmen), Verein der Freunde Plauens e.V. (28 Stimmen)

Zurück