Stadtwerke Strom Plauen nehmen neue Ladestationen in Betrieb
19.03.2019

Elektroautos können in Plauen ab sofort im Parkhaus des Landratsamtes in der Rädelstraße geladen werden. Stadtwerke Geschäftsführer Peter Kober nahm in Beisein von Landrat Rolf Keil am Montag die Ladeboxen in der Spitzenstadt in Betrieb. „Wir freuen uns, dass es uns in Kooperation mit dem Landratsamt gelingt, grünen Strom auf die Straßen der Stadt zu bringen“, so Kober. Elektroautos können nun neben den drei bereits errichteten „Stromtankstellen“ der Stadtwerke Strom Plauen auch an den Ladeboxen im Parkhaus geladen werden. „Wir setzen damit den nachhaltigen Ausbau von Ladeinfrastruktur in Plauen fort“, sagt Kober weiter zu den neuen Lademöglichkeiten. Die Elektroladeboxen sind während der Öffnungszeiten des Parkhauses (täglich von 06:00 bis 22:00 Uhr) zugänglich. An den installierten Ladeboxen können zwei Elektrofahrzeuge parallel geladen werden. Die Ladeleistung beträgt 22 kW, wobei die Ladedauer je nach Fahrzeugtyp variieren kann. Der Fahrer muss für den Ladevorgang lediglich das entsprechende Ladekabel und gegebenenfalls einen Adapter dabeihaben. Der aktuelle Ladestatus ist anhand einer LED sichtbar. Bis auf weiteres wird die Nutzung, wie auch an den anderen Ladesäulen der Stadtwerke Strom Plauen, kostenlos sein.

 

Zurück