Open Air Festival in den Gärten der Weberhäuser geht in neue Runde
23.07.2019

Die Stadtwerke Strom Plauen laden am 27.07. zum Kurzfilm- und Musikfestival „KlangGarten“ in die Gärten der Weberhäuser ein. Vom Kinderprogramm bis hin zum Leinwandgeschehen wird bei kostenfreiem Eintritt einiges geboten.

Für einen Abend im Jahr verwandeln sich die Gärten der Weberhäuser in einen Kinosaal unter freiem Himmel – musikalisches Vorprogramm und das Rauschen der Bäume im wildromantischen Stadtquartier inklusive. Die Vorbereitungen für das Sommerevent am letzten Juliwochenende sind in vollem Gange. „Wir haben wieder ein tolles Kinderprogramm zusammengestellt, das unter dem Motto „Kunterbrunt“ steht“, erzählt Jenny Stolpmann von den Stadtwerken Strom Plauen. Im Hexenhaus der Weberhäuser erwartet die Jüngsten ein farbenfrohes Gestalten von Kerzen. So entstehen unter Anleitung dekorative Kerzen, die Gemütlichkeit in jedes zu Hause bringen. Mit einer ganzen Schar verrückter, tierischer Freunde geht es beim Kinderkino auf Reisen. Kunstschminken steht zudem für alle kleinen Besucher auf dem Programm.

„Am Abend wird Sea of Love alias Marie-Sophie Kanske das Areal an der Elster mit ihrer außergewöhnlichen Musik verzaubern. June Cocó taucht die Bühne später mit ihrem Klang-Spektrum aus Pop, Alternative und Electro-Sounds in ein anderes Gewand.“, so Stolpmann weiter. Nach Einbruch der Dunkelheit flimmern verschiedene Kurzfilme unter der Rubrik „Abenteuer & Alltagsgeschichten“ über die Leinwand. Auch im kulinarischen Bereich geht es sommerlich zu: Fladenbrote aus dem Ofen und Spezialitäten vom Grill, warten neben frischem Popcorn auf die Gaumen der hungrigen Gäste. Das Gemeinschaftsprojekt wird von der Stadt Plauen gefördert.

Zurück